Zwischenruf: G 8 oder G 9 – oder was?

Sofort lieferbar
1,50 €

Der Einführung des G 8 gingen gemeinsame G-8-Züge benachbarter G-9-Gymnasien voraus, damit die „schnelleren“ Schüler/-innen ihr Abitur in ihrem Tempo erreichen konnten. Aber von einer Flexibilisierung wie zu Kaiser Wilhelms Zeiten – die Halbjahresversetzung und damit das Abitur auch schon mit 17 – war man immer noch 100 Jahre entfernt. Die Gymnasien befürchteten überdies Schlimmes und behielten Recht:

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-01D3
Erscheinungsdatum 17.01.2017
Produkttyp Download