Zum Schulsystem in Mecklenburg-Vorpommern seit der Wende

Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

Mecklenburg-Vorpommern war das einzige der fünf neuen Bundesländer, das nach der Wende mit dem traditionellen dreigliedrigen Schulsystem der alten Bundesländer aus Hauptschule, Realschule und Gymnasium gestartet ist. Zugelassen, wenn auch kaum gefördert, waren auch integrierte und kooperative Gesamtschulen. 1996 fusionierte die Hauptschule mit der Realschule zur „Regionalen Schule“. Zum Schuljahr 2006/07 gibt es eine „schulartunabhängige Orientierungsstufe“ in Klasse 5 und 6.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-03D5
Erscheinungsdatum 16.03.2017
Produkttyp Download