Welche Qualität soll entwickelt werden – und mit welchen Mitteln?

Ein neues „Qualitätskonzept für das Bildungssystem Baden-Württembergs“
Fragen eines arglosen Lesers
Sofort lieferbar
1,50 €

Die baden-württembergische Kultusministerin Susanne Eisenmann ist am 28. Juni 2017 mit einem Paukenschlag in Form einer Pressemitteilung an die Öffentlichkeit getreten, zumindest, was die Laustärke und das unmittelbar einsetzende Zusammenzucken an vielen Orten angeht: eine neues „Qualitätskonzept für das Bildungssystem Baden-Württembergs“. Was genau will die Ministerin bewerkstelligen?

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-08D15
Erscheinungsdatum 18.09.2017
Produkttyp Download