Soziale Interaktion, Reflexion und Metakognition als Einflussgrößen auf Lehren und Lernen in der Grundschule

Sofort lieferbar
1,50 €
In zahlreichen Bildungsstudien (z. B. Stanat 2017) wird das schlechte Abschneiden deutscher Viertklässler
in den Bereichen Lesen, Rechtschreiben, Zuhören und Mathematik beklagt. So stellt sich die Frage, wie ein
besserer Lernerfolg nachhaltig gesichert werden kann. In diesem Beitrag wird die Bedeutung von sozialer
Interaktion, Reflexion und Metakognition für erfolgreiches Lernen in der Grundschule herausgestellt. Daraus
ergeben sich Impulse für den Unterricht und das Lernen von Grundschulkindern.
Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2018-08D11
Erscheinungsdatum 21.09.2018
Produkttyp Download