Quo vadis Gymnasium?

Skizzen zur Zukunft der höheren Bildung
Sofort lieferbar
1,50 €

Als Rektor eines privat geführten Gymnasiums in der Zentralschweiz stehe ich zusammen mit dem Kollegium vor zwei großen Herausforderungen: Erstens gibt es uns als Schule nur so lange, als ausreichend Eltern und deren Kinder davon überzeugt sind, dass man uns braucht; als Alternative zu einem staatlichen Gymnasium oder zu einem ganz anderen Bildungsweg. Zweitens kämpfen wir andauernd gegen vielfältige Varianten des immer selben Gerüchts: dass ein privates Gymi nur besucht, wer es an einem öffentlichen nicht schafft, wenn er oder sie es sich überhaupt finanziell leisten kann.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2014-03D6
Erscheinungsdatum 20.03.2014
Produkttyp Download