Personalisiertes Lernen – Chancen und Herausforderungen für Lehrpersonen

Sofort lieferbar
2,50 €

Heterogene Lerngruppen führen dazu, dass sich Schulen zunehmend stark an den persönlichen Voraussetzungen und Entwicklungszielen der Schüler/-innen sowie am Aufbau ihrer fachlichen und überfachlichen Kompetenzen orientieren müssen. Um in heterogenen Lerngruppen personalisiertes Lernen zu ermöglichen, lösen sich Schulen von tradierten Organisationsprinzipien und verändern ihre Lernkultur. Dadurch erweitert sich das pädagogisch-didaktische Rollenspektrum der Lehrpersonen. Anhand von Ergebnissen aus dem Forschungsprojekt perLen („personalisierte Lernkonzepte in heterogenen Lerngruppen“), einer mehrperspektivischen und multimethodischen Längsschnittstudie mit 65 Schulen aus der Deutschschweiz, werden Chancen und Herausforderungen personalisierter Lehr-Lernkulturen für Lehrpersonen erörtert.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-05D4
Erscheinungsdatum 19.05.2017
Produkttyp Download