Pädagogische Beziehungen neu denken: das dialogische Lernen

Bericht von der Umsetzung am Franziskus Gymnasium Mutlangen
Sofort lieferbar
1,50 €

Dialogisches Lernen nach Urs Ruf und Peter Gallin konstruiert Lehrer-Schüler-Beziehung neu, indem klassische Unterrichtsstrukturen überdacht werden und das lernende Ich in den Mittelpunkt gerückt wird. Qualitätenstatt Defi zitorientierung lässt nicht nur die Schüler/-innen in einem neuen Bild erscheinen, sondern ergibt eine andere Art des Miteinanders, die auch das gemeinsame Lernen der Schüler/-innen bereichert.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-08D13
Erscheinungsdatum 18.09.2017
Produkttyp Download