Lernen in der Gemeinschaftsschule – Lernen miteinander, lernen voneinander

Sofort lieferbar
1,50 €

Wie können Kinder verschiedener Leistungsniveaus gemeinsam lernen, ohne dass dabei die langsamen Lerner überfordert und die schnellen Lerner gelangweilt werden? Das pädagogische Konzept der Gemeinschaftsschule gibt hier eine Antwort: indem alle Niveaus inhaltlich bedient werden und die Lernenden von Anfang an daran herangeführt werden, Mitverantwortung für die Gestaltung ihres individuellen Lernprozesses zu übernehmen. Die hierdurch bei der Lehrkraft frei werdenden Zeit- und Energiekapazitäten werden dann zielgerichtet an den Stellen eingesetzt, wo sie benötigt werden – sei es bei der Unterstützung der langsamen Lerner oder bei der Förderung der schnellen Lerner.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2015-02D10
Erscheinungsdatum 20.02.2015
Produkttyp Download