Kompetenzorientierung in der politischen und demokratischen Bildung

Sofort lieferbar
2,50 €

Die Wende von der Input- zur Outputorientierung hat in der Politischen Bildung zur Entwicklung von Kompetenzmodellen geführt, welche den Anspruch haben, das schulische politische Wissen im Sinne von Standards zu definieren. Ausgehend vom gegenwärtigen Stand der Kompetenzdiskussion werden die einzelnen Modelle kurz vorgestellt und in relevanten Punkten verglichen. In einer abschließenden Betrachtung wird den Fragen nachgegangen, welche Innovationen sich durch die Neuorientierung ergeben und welche Bedeutung diese für den Politikunterricht haben.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2011-08D4
Erscheinungsdatum 22.09.2011
Produkttyp Download