Inklusive Schule in Baden-Württemberg

Was Lehrkräfte und Eltern fordern, befürchten und hoffen
Sofort lieferbar
1,50 €

Im Forschungsprojekt „Einstellungsforschung zu Inklusion (EFI)“ an der Pädagogischen Hochschule Heidelberg werden die Einstellungen zu Inklusion von Lehrkräften und Eltern in der Metropolregion Rhein-Neckar untersucht. In diesem Zusammenhang wurde unter anderem erfasst, welche Forderungen, Befürchtungen und positiven Erwartungen die Befragten im Hinblick auf den gemeinsamen Unterricht von Kindern mit und ohne Behinderung haben. Im vorliegenden Beitrag werden die genannten Forderungen, Befürchtungen und Hoffnungen dargestellt. Die Forderungen beziehen sich zumeist auf eine Steigerung der Ressourcen, die Befürchtungen und Hoffnungen hingegen überwiegend auf das Wohlbefinden der Schüler/-innen und Lehrkräfte.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2013-10D2
Erscheinungsdatum 17.10.2013
Produkttyp Download