Inklusion und soziale Ausgrenzung

Das Problem der Exklusion sozial benachteiligter Kinder und Jugendlicher durch das deutsche Schulsystem
Sofort lieferbar
1,50 €

Der Beitrag fokussiert Fragen der Inklusion von Kindern und Jugendlichen mit Lernbeeinträchtigungen und Verhaltensauffälligkeiten in der Schule. Entgegen dem Anspruch auf Inklusion führen Prozesse der sozialräumlichen Segregation und der sozialen Distinktion zur Abgrenzung bildungsbürgerlicher Schichten und Milieus von Angehörigen der unteren sozialen Statusgruppen. Damit werden auch Bemühungen um Inklusion konterkariert; es geht vielmehr darum, Prozessen der Exklusion durch Schule entgegenzuwirken.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2011-01D7
Erscheinungsdatum 25.01.2011
Produkttyp Download