Inklusion und Integration. Ist „Inklusion“ Menschenrecht oder eine pädagogische Ideologie? Soziologische Thesen

Sofort lieferbar
2,50 € inkl. Steuer

In der derzeitigen bildungspolitischen und pädagogischen Diskussion wird sehr oft unterstellt, „Integration“ bezeichne im Unterschied zu „Inklusion“ eine defizitäre Form sozialer Teilhabe. Der Beitrag stellt dem die ganz anders gelagerte soziologische Fassung des Verhältnisses dieser Konzepte gegenüber und diskutiert die verbreitete These, Inklusion sei Menschenrecht, kritisch.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2012-12D4
Erscheinungsdatum 20.12.2012 00:00:00
Produkttyp Download