Individualisierung in Schule und Hochschule

Konzeption einer Lehrveranstaltung zur inneren Differenzierung
Sofort lieferbar
1,50 €

In der aktuellen Diskussion über Schulreform und Unterrichtsqualität wird der Umgang mit der Heterogenität der Schülerinnen und Schüler als eine der zentralen Herausforderungen beschrieben. Verwiesen wird dabei unter anderem auf die skandinavischen PISA-Siegerländer, deren Unterricht sich durch eine wesentlich stärkere Individualisierung auszeichnet, als dies in Deutschland – in der Mehrzahl der Schulen – der Fall ist. Dieser Herausforderung muss sich auch die Lehrerbildung stellen und Konzepte der Differenzierung und Individualisierung vermitteln. Dabei ist der Theorie-Praxis-Bezug von besonderer Bedeutung: Wie können über die theoretischen Kenntnisse der entsprechenden Unterrichtskonzepte hinaus didaktisch-methodische Kompetenzen für die Gestaltung eines binnendifferenzierten Unterrichts vermittelt werden?

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2011-07D2
Erscheinungsdatum 19.07.2011
Produkttyp Download