Individualisiertes Lernen

Ein Bericht über ein Projekt des Regierungspräsidiums Tübingen
Sofort lieferbar
1,50 €

Die Schulverwaltung des Regierungspräsidiums Tübingen hat sich vorgenommen, das Thema individualisiertes Lernen nachdrücklich zu unterstützen und pädagogisch zu begleiten. Denn sicher ist in der aktuellen Diskussion in der Erziehungswissenschaft, der Bildungspolitik und vor allem in der Schulpraxis die Frage „Wie geht individualisierter Unterricht?“ eine der meistgestellten. Vor allem auch deshalb, weil keineswegs eindeutig geklärt ist, was individualisiert unterrichten eigentlich heißt. Bedeutet es, die Sachen, Materialien, Fragen und Inhalte so anzubieten, wie es das einzelne Individuum bräuchte, möchte und gerne hätte? Und wer weiß dann schon, wie diese Elemente eigentlich aussehen müssten? Und wo – wenn dies für jedes einzelne Individuum gelingen könnte – bleibt dann das Gemeinsame und das Soziale, also eben das gerade nicht Individuelle?

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2013-01D3
Erscheinungsdatum 18.01.2013
Produkttyp Download