Flexibel differenzieren mit Aufgaben im Mathematikunterricht

Sofort lieferbar
2,50 € inkl. Steuer

Differenzierungsmaßnahmen brauchen nicht nur Unterrichtsstrukturen, sondern auch geeignete Aufgaben. Die systematische Berücksichtigung verschiedener Aufgabenformate (von paralleldifferenzierenden bis zu selbstdifferenzierenden Aufgaben) und Aufgabenmerkmale (insbesondere das der Vorstellungsorientierung und der kognitiven Aktivierung) kann dabei helfen, allen Lernenden adaptive Lerngelegenheiten anzubieten. Der Beitrag gibt aus der Aufgabenperspektive einen Einblick in ein umfassendes Differenzierungskonzept für den Mathematikunterricht.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-07D4
Erscheinungsdatum 20.07.2017 00:00:00
Produkttyp Download