Drei Jahre Gemeinschaftsschule – eine erkennbare Veränderung der Schullandschaft in Baden-Württemberg

Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

Die Entscheidung der Landesregierung, mit der Einführung der Gemeinschaftsschule in Baden-Württemberg einen Schultyp im bestehenden Schulsystem zu verankern, der deutlich andere Schwerpunkte in der pädagogischen Programmatik und Vorgehensweise erkennbar werden lässt, hat zu weitreichenden Veränderungen in der Schullandschaft geführt. Allerdings sind diese Entwicklungsprozesse noch nicht abgeschlossen. Weitere Maßnahmen sind sowohl für den Innenraum der Gemeinschaftsschule als auch bei den äußeren Rahmenbedingungen notwendig, wenn die neue Schulform in dem politisch angestrebten Zwei-Säulen-Modell der weiterführenden Schulen langfristig die ihr zugedachte konstruktive Rolle spielen soll.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2016-01D3
Erscheinungsdatum 21.01.2016 00:00:00
Produkttyp Download