Die moralisch-ethische Sicht

„… und es trümmert und wankt ja, wohin ich blicke“
Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

Die mit den Schlagwörtern „Wertediskussion“ und „Traditionsabbruch“ gekennzeichnete gesellschaftliche Situation stellt die Schule und die Lehrerinnen und Lehrer vor neue Herausforderungen. Institutionen und soziale Strukturen einschließlich der Familie haben ihre alte Bindekraft verloren. Klassische Rollenverständnisse, auch die Rolle der Lehrer, sind fraglich geworden. Wie kann angesichts dieser Lage ein Lehrer/Schüler-Verhältnis gelingen? Wie ist das Ziel von Bildung und Erziehung heute zu beschreiben? Diese Fragen können nicht ohne eine Grundlegung pädagogischer Ethik beantwortet werden.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2011-02D5
Erscheinungsdatum 22.02.2011 00:00:00
Produkttyp Download