Demokratie-Lernen in Schule und Unterricht

Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

Sowohl durch einige Politikdidaktiker/-innen wie auch von Seiten verschiedener Erziehungswissenschaftler/-innen gibt es Bestrebungen, Demokratie-Lernen als Konzeption in den Mittelpunkt der politischen Bildung bzw. der schulkulturellen Überlegungen zu rücken. Hier ist besonders der Ansatz von Gerhard Himmelmann zu nennen, welcher das Lernen der Schüler/-innen auf drei Demokratieebenen ansiedelt (vgl. unten). Über dieses Konzept hinaus gibt es vielfältige weitere Bemühungen um ein Demokratie-Lernen, zu nennen wären hier das Lernprogramm Demokratie, in dem konkrete Möglichkeiten der Umsetzung von demokratischen Erfahrungen in der Schule und demokratischer Erziehung analysiert und aufgezeigt werden, oder auch die Projekte „Education for Democratic Citizenship“ und „The School – a democratic learning community“ des Europarates. …

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2013-07D1
Erscheinungsdatum 19.07.2013 00:00:00
Produkttyp Download