Das Berliner Zwei-Wege-Modell und eine „Schule für alle“

Sofort lieferbar
2,50 € inkl. Steuer

Nach der Landtagswahl 2006 vereinbarte die SPD mit ihrem Koalitionspartner, der Partei Die Linke, eine „Pilotphase Gemeinschaftsschule“, an deren Ende 2012/13 über eine grundlegende Reform des Berliner Schulsystems entschieden werden sollte. Doch schon vor dem Ende der Pilotphase beschloss der Berliner Senat ein zweigliedriges Schulsystem aus Gymnasium und integrierter Sekundarschule.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2017-03D7
Erscheinungsdatum 16.03.2017 00:00:00
Produkttyp Download