Bessere Unterrichtspraxis durch „Bildungsforschung“?

Sofort lieferbar
3,50 € inkl. Steuer
Zur Ankündigung der baden-württembergischen Kultusministerin Eisenmann: „Wir werden künftig die Unterrichtspraxis am aktuellen Stand der Bildungsforschung ausrichten“

Fragen und Antworten eines weiteren arglosen Lesers

Die Ergebnisse der jüngsten IGLU-Untersuchung haben die baden-württembergische Kultusministerin aufgeschreckt und zu der Äußerung verleitet: „Wir werden künftig die Unterrichtspraxis am aktuellen Stand der Bildungsforschung ausrichten.“ Was genau meint die Ministerin bzw. was könnte sie auf diese Weise überhaupt in die Wege leiten? Der Artikel warnt vor populären Holzwegen, fordert die Unterstützung der Innovations- und Entwicklungspotenziale innerhalb der Lehrerschaft und plädiert für deren Dokumentationen von Entwicklungen und Evluationen und -forschung in ihrer Schule und in ihrem Unterricht.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2018-05D5
Erscheinungsdatum 18.05.2018 00:00:00
Produkttyp Download