Aus der Perspektive des technischen Gymnasiums: Wie kommen Realschüler an beruflichen Gymnasien zurecht?

Sofort lieferbar
1,50 € inkl. Steuer

In der Regel ist es eine Erfolgsgeschichte: nach der Realschule der Übertritt ins berufliche Gymnasium und dann nach drei – mehr oder weniger anstrengenden Jahren – zum Abitur. Einem Abitur übrigens, das mit dem früheren Fachabitur nichts mehr gemeinsam hat, denn das Abitur, das die Schüler seit über zehn Jahren an den beruflichen Gymnasien erwerben, ist genauso universell einsetzbar wie das des „klassischen“ Gymnasiums.

Mehr Informationen
Bestell-Nr. 11-2014-10D3
Erscheinungsdatum 16.10.2014
Produkttyp Download